Kreplin & Partner

VerÖffentlichungen Anwaltshandbuch


Dieses Anwaltshandbuch behandelt die vielfältigen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen, die sich anlässlich der Sanierung oder drohenden Insolvenz eines Unternehmens ergeben. Das Werk erläutert allen Beteiligten praxisnah die eng verzahnten Phasen der Sanierung und Insolvenz und richtet sich sowohl an den Vertreter des Schuldners als auch an die Berater der Gläubiger oder Investoren.


VerÖffentlichungen AufsÄtze


... Georg F. Kreplin Nada Nasser
Georg F. Kreplin u. Nada Nasser

Verschweigen des Innehabens von GmbH-Anteilen gegenÜber dem TreuhÄnder

Verschweigt ein Anteilsinhaber dem Treuhänder im eigenen Verbraucherinsolvenzverfahren die Innehabung von GmbH-Anteilen, so kann der Treuhänder die Veräußerung derselben genehmigen und so den Kaufpreis beanspruchen, auch wenn die Anteile zwischenzeitlich wertlos geworden sind.

Weiterlesen ...

...
Nada Nasser

Neuerungen im Restschuldbefreiungs- und Verbraucherinsolvenz-
verfahren

Die Reform des Insolvenzrechts gehört derzeit zu einem der wichtigsten Reformprojekte im Wirtschaftsrecht. Nachdem am 1.3.2012 die erste Stufe der Insolvenzrechtsreform in Kraft getreten ist, hat der Bundestag am 16.5.2013 das „Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte verabschiedet, das inzwischen im Bundesgesetzblatt (BGBl. I 2013, 2379) veröffentlicht wurde.

Weiterlesen ...